Europäischer Kulturpark

Tipps für den Ausflug

Hier finden Sie Informationen und nützliche Tipps für Ihren Ausflug in den Europäischen Kulturpark.

Ausflugstipps
  • Auch Hunde sind im Freigelände des Europäischen Kulturparks Bliesbruck-Reinheim gern gesehene Gäste.

    Gerne können Sie Ihren Hund zu einem Spaziergang an der Leine im weitläufigen Außengelände mitbringen. In der Ausstellung sind Hunde jedoch nicht erlaubt. Für die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners bitten wir, die entsprechenden Tüten aus den Spendern im Park zu verwenden.

  • Die großen Rasenflächen im Hofareal der römischen Villa und neben dem Keltendorf laden zum Spielen nach Herzenslust ein. Wer mag, darf gerne Ball und Frisbee oder seinen Drachen mitbringen und es sich mit Decken und Picknickkörben bequem machen. Sitzplätze mit Tischen finden Sie am Grillplatz.

    Auch das Wäldchen rund um die keltischen Grabhügel eignet sich hervorragend für ein Picknick im Kreise der Familie.

  • Da es den größten Teil des Europäischen Kulturpark unter freiem Himmel zu erkunden gibt, sollten Sie bei Ihrem Besuch an wettergerechte Kleidung und im Sommer an einen Sonnenschutz denken.

  • Im kühlen Schatten alter Bäume befindet sich eine Grillstelle mit Sitzgelegenheiten für ca 20 Personen.

    Gerne können Sie diese mieten und somit noch ein wenig länger in wunderschöner Kulisse verweilen.

    Kosten: 10,00 €

Erlebnisangebote