Torhaus mit Nebengebäude B1

© Europäischer Kulturpark

Europäischer
Kulturpark

Eingebettet in das idyllische Tal der Blies, im Herzen des UNESCO Biosphärenreservats Bliesgau, liegt der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim unmittelbar auf der deutsch-französischen Grenze. Die umliegende Kulturlandschaft und das naturnahe Parkgelände lassen den Besuch des Archäologieparks zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Kilometerstein

News

Aktuelle Mitteilung

  • Schließung des Fürstinnengrabes und Absage der Sonderausstellung!

    Die Sonderausstellung im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim wird nicht stattfinden, das Fürstinnengrab auf unbestimmte Zeit geschlossen.

    Abgesagt! Sonderausstellung „Gold im Sand“

    Fürstinnengrab bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen.

     

    Aufgrund von kurzfristig notwendig gewordenen, nicht aufschiebbaren Sanierungsarbeiten wird das Fürstinnengrab ab sofort auf noch unbestimmte Zeit geschlossen. Im Zuge dessen findet die Sonderausstellung „Gold im Sand“ zur Forschungsgeschichte des Fürstinnengrabes vorerst nicht statt. Die Eröffnung der Ausstellung war Freitag, den 17. Mai, geplant.

    weiter lesen...
Erlebnisangebote