Hofladen/Direktvermarkter

Heimatquelle

Aßweilerstr. 20, 66440 Blieskastel

"Als Unternehmen aus dem Bliesgau möchten wir mit dem Projekt „Heimatquelle” einen aktiven Beitrag zum Erhalt heimischer Naturlandschaften leisten. Heimatquelle wird in ausgewählten regionalen Restaurants angeboten und ist eine klimafreundliche Alternative zu „weit gereistem” Wasser. Von jeder verkauften Flasche Quellwasser fließt ein „Wasserpfennig” (1 Cent pro Liter) „zurück" an den Forst der Stadt Blieskastel. Gutes tun – für Ihr Wohlbefinden und für unsere heimischen Wälder!" Thomas Mück, Zertifizierter Wassersommelier

Heimatquelle steht für frisches, handabgefülltes Quellwasser aus dem Biosphärenreservat Bliesgau. Die Abfüllung erfolgt mobil, direkt am Quellort im Blieskasteler Stadtwald. Heimatquelle wird von Hand direkt am Quellort abgefüllt, nachfolgend etikettiert, gestempelt und mit einem Frischesiegel versehen. Die Etiketten werden mit umweltfreundlicher Wachstinte gedruckt und von Hand zugeschnitten. Auch die von Ralf Meisel aus heimischer Buche gefertigten edlen Holzverschlüsse sind handgearbeitet.

Als ausgebildeter Wassersommelier hat es sich Thomas Mück zur Aufgabe gemacht, die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass das wichtigste Lebensmittel und unsere Natur geschützt werden müssen. Generell wird Nachhaltigkeit groß geschrieben: Denn "Wasser ist Ursprung und Grundlage allen Lebens und es liegt in der Verantwortung des Menschen alle noch intakten Wasserlandschaften in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten."

Zu probieren und zu kaufen gibt es die Heimatquelle bei:

  • Hubertushof-Born
  • Ristorante Zum Schlangenbrunnen
  • Gräfinthaler-Hof
  • Haus Lochfeld
  • Annahof
  • Cafe Kostbar
  • Jungholzhütte
  • Leo's Kitchen & Bar
  • Der Bioladen in St. Arnual

Kontakt


Aßweilerstr. 20
66440 Blieskastel

Telefon +49 681 3 20 5 0
info@heimatquelle.bio

Quelle

Saarland