Reithof / Reithalle

SAGA Reitschule Grenzlandhof

Grenzlandhof, 66399 Mandelbachtal

Alle SAGA-Reitschulen vereint die Liebe zum und die Begeisterung für das Islandpferd. Der Slogan „mehr Spaß mit Islandpferden“ ist Programm: Reiten lernen soll Spaß machen. Der Grenzlandhof bietet außerdem Reiterferien und ist Wanderreitstation.

Lage:

Der Grenzlandhof liegt fast 400 m hoch im schönen Bliesgau im Saarland. Vom Hof aus haben Sie eine eindrucksvolle Fernsicht ins idyllische Mandelbachtal und sogar bis in die französischen Vogesen hinein. Als lohnende Ausflugsziele im Saarpfalzkreis bieten sich Naturschutzgebiete mit großem Wildbestand und mit wildwachsenden Orchideen an, die Römersiedlung Schwarzenacker, der Wallfahrts- und Kneippkurort Blieskastel, das Grubenmuseum Bexbach sowie der Archäologie- und Keltenpark Reinheim/Bliesbrück.

Über uns:

Wir sind ein Biogrünlandbetrieb mit Pferde- und Mutterkuhhaltung, Reitschule, Ferienkindern, Pensionspferdehaltung und bewirtschaften circa 400ha Weideland. Unsere Pferde halten wir in Weidehaltung bzw. in Offenställen und Gruppenhaltung.

Alle SAGA-Reitschulen vereint die Liebe zum und die Begeisterung für das Islandpferd. Der Slogan „mehr Spaß mit Islandpferden“ ist Programm: Reiten lernen soll Spaß machen

Ausstattung:

  • Reitplatz mit Ovalbahn
  • Reithalle
  • Ovalle
  • Paddock
  • Koppeln (Wanderreiter können sich hier ein Paddock abgrenzen)
  • Ausreitgelände
  • Ferienwohnung
  • Mehrbettzimmer
  • Zeltplatz
  • Kooperation mit Unterkünften vor Ort
  • Gastboxen

Angebote:

  • Schnupperkurse/-angebote
  • Reitunterricht
  • Reiterferien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Urlaub mit dem eigenen Pferd
  • Kinderfreizeiten
  • Kindergeburtstage
  • Edutainment für Schulen und sonstige Gruppen
  • Geführte Aus- und Wanderritte
  • Wanderreitstation
  • Lehrgänge
  • Beritt
  • Veranstaltungen
Freier Eintritt.

Kontakt

Silvia und Dieter Becker
Grenzlandhof
66399 Mandelbachtal

Telefon +49 (0)6804 6215
Fax +49 (0)6804 914392
grenzlandhof@saga-reitschulen.de

Quelle

Autor: